„Nutztier als Mitgeschöpf“ in der evangelischen Akademie in Tutzing

Eine radikale Wende in der Nutztierhaltung fordern sogar Gutachter im Auftrag der Bundesregierung. Doch wie kann es gelingen, die Landwirte und den Fleischhandel, aber auch die Verbraucher dafür zu gewinnen? Nicht nur Methoden der Tierhaltung, auch die Einstellungen zum Nutztier stehen auf dem Prüfstand.

Die Evangelische Akademie in Tutzing behandelt das Thema „Nutztier als Mitgeschöpf“ vom 16.11. – 17.11.2015. Das Programm finden Sie auf der Webseite der Evangelischen Akademie Tutzing