Aufruf zur Demo „Wir haben es satt!“ in Berlin

Wir vom Schutzbündnis Tier und Umwelt kämpfen gegen die Haltung von Tieren in Massen, die Tierleid erzeugt und durch zuviel Gülle unser Grundwasser belastet. Aber unsere Politiker (Christian Schmid, CSU) setzen sich für Rahmenbedingungen ein, die die Bauern zwingt, zu Weltmarktpreisen zu produzieren und dies geht nur durch Masse.

Und weil die Politik in Berlin gemacht wird, ruft ein großes Bündnis verschiedenster Verbände und Institutionen zum achten Mal zur Großdemo „Wir haben es satt“ auf (siehe Anlage).

Bitte nehmen Sie / nimm teil und melden Sie sich / melde dich umgehend zur Busfahrt an.