BUND Naturschutz Vortrag „Naturschutz für die Seele“

Bild: BUND Naturschutz

Veranstaltungshinweis „Naturschutz für die Seele“ ein Vortrag des BUND Naturschutz

Was hat die Seele mit Naturschutz zu tun? Naturschutz steht für den Erhalt der Vielfalt, Eigenart und Schönheit von Natur, Landschaft und Wildnis. Trotz zahlreicher Bestrebungen zum Erhalt der Natur ist die weltweite Situation desaströs. Gleichzeitig wird unser Leben zunehmend durch Technisierung, Massenmedien und Geldwirtschaft beeinflusst und grundlegend verändert. Vielfältige Krisen drohen uns zu überfordern. Sind diese Krisen Ausdruck einer Entfremdung gegenüber der Umwelt, dem Mitmenschen und gegenüber sich selbst?

Datum
19.04.2018 19:30 – 21:30
Ort
19 Uhr 30 Landshut, Salzstadel, Steckengasse

Referent: Johannes Selmansberger, Vorsitzender der BUND-Naturschutz-Ortsgruppe “Kleines Vilstal” und stellv. Vorsitzender der BUND-Naturschutz-Kreisgruppe Landshut und Imker.

Die Biene braucht unsere Hilfe

Das „Schutzbündnis Tier und Umwelt“ lädt zum Vortrag „Mein Garten – ein Bienenparadies“ am  Samstag, den 20. Februar um 18:30 Uhr im Gasthaus „Zur Insel“ in Landshut ein.

Johannes Selmansberger zeigt in seinem Vortrag anhand von vielen Beispielen wie man im Garten ein regelrechtes Bienenparadies für Honig- und Wildbienen entstehen lassen kann und welche Fehler bei der Ansiedlung von Wildbienen auf jeden Fall vermieden werden sollen.

Die Biene braucht unsere Hilfe weiterlesen